Schlagwort-Archive: porträt

Mein Geburtstag jenseits der Ukraine

Zum Jahreswechsel hatte ich überlegt, wie und am Ende ob ich meinen Geburtstag feiern sollte. Corona und die Schutzmaßnahmen standen einer ausgelassenen Feier im Weg. Und auch wenn die Maßnahmen mittlerweile allerorten gelockert oder ganz aufgehoben werden, ist die eigentliche Krankheit und Infektionsgefahr noch lang nicht verschwunden.

Ich hatte mich also gegen eine Feier entschieden und widmete mich stattdessen meinen zwei großen Arbeitsfeldern dieser Tage: dem Unterricht am Vormittag und dem Bistro am Abend. An beiden Plätzen verbringe ich meine Zeit mit Menschen. Die lang angedrohte dann aber plötzliche russische Invasion der Ukraine lässt nun heute jede Feierlichkeit unangemessen erscheinen. Ab heute teile ich das Datum mit einem schrecklichen Ereignis, das – so fürchten es einige berufene Münder – zum Fanal für eine Zeitenwende werden kann.

Ich bin kein Staatsmann. Ich muss nicht öffentlich meine Betroffenheit ausdrücken. Aber ich ringe mit dem Gedanken, was von meinem Alltag noch Bestand haben kann, wenn nur zwei Ländergrenzen weiter ein solches Unrecht so viel Leid verursacht. Aber auch diesen Gedanken mag man heuchlerisch nennen, denn der Hunger in Sahelzone und die erneute Schreckensherrschaft der Taliban in Afghanistan haben mich auch nicht davon abhalten können, Glück und Freude zu empfinden, zur Arbeit zu gehen und Aktienkurse zu studieren. Auf diesen auch von mir selbst gemachten Vorwurf weiß ich keine Antwort. Vielleicht liegt es daran, dass nahes Leid einem auch tatsächlich stärker nahegeht als fernes Leid.

Ich glaube, dass in diesem Wort auch ein Lösungsansatz steckt. Jeder Einzelne von uns, der jetzt ohnmächtig die Nachrichten liest und das Weltgeschehen doch nicht ändern kann, sollte vor dem Hintergrund der Weltpolitik auch seine kleinen Schlachtfelder beräumen. Wie wir miteinander umgehen, das können wir ändern – sofort und jeden Tag aufs Neue.

Das ist auch ein guter Vorsatz für mein neues Lebensjahr: Noch stärker auf Kommunikation achten. Keine Geschütze aufstellen. Immer einen Weg zur Versöhnung offen halten.

von Martina Siewert 2

Das Porträt hat Martina Siewert im VILLA-Café von mir gemacht. Vielen Dank dafür!

WordpressTitel3

Kalender 2021.12 – Wdndb

12 Ihsan Kopie

Ihsan Abou Said kommt aus Syrien. Er lebt in Leipzig. Ihsan hat „Wenn du nicht da bist …“ ins Arabische übersetzt. Er schreibt:

ينقصني الكثير والكثير في غيابك
عندما لا تكون موجود
أكون مسلوبا“ طاقتي وإرادتي أو حتى هدفي وتوجهي
فأنا لا أستطيع القيام بأي شيء

In mittlerweile 25 Sprachen ist „Wenn du nicht da bist …“ erhältlich im lokalen Buchhandel, über Amazon und bei Epubli.

WordpressTitel3

Kalender 2021.11 – Wdndb

11 Helena Kopie

Helena Dyck kommt aus Deutschland und hat viele Wurzeln. Sie lebt im Schwarzwald. Helena hat „Wenn du nicht da bist …“ ins Portugiesische übersetzt. Sie schreibt:

Quando você não está por perto,
eu me sinto meio incompleto.
Quando você não está por perto,
eu ainda estou lá – é claro.
Mas eu fui privado duma tarefa importante.
Então me sinto sem função.

In mittlerweile 25 Sprachen ist „Wenn du nicht da bist …“ erhältlich im lokalen Buchhandel, über Amazon und bei Epubli.

WordpressTitel3

Kalender 2021.10 – Wdndb

10 Thomas Kopie

Thomas Nguyễn kommt aus Deutschland. Er lebt in Ho-Chi-Minh-Stadt. Thomas hat „Wenn du nicht da bist …“ ins Vietnamesische übersetzt. Er schreibt:

Khi em không ở đây, anh cảm thấy mình trống chếnh.
Khi em không ở đây, tất nhiên anh vẫn còn đó.
Nhưng anh bị cướp mất cái động lực quan trọng.
Anh cảm thấy mình như bất động.

In mittlerweile 25 Sprachen ist „Wenn du nicht da bist …“ erhältlich im lokalen Buchhandel, über Amazon und bei Epubli.

WordpressTitel3

Kalender 2021.09 – Wdndb

09 Ameer Kopie

Ameer Jamaludin kommt aus den Niederlanden. Er lebt in Groningen. Ameer hat „Wenn du nicht da bist …“ ins Niederländische übersetzt. Er schreibt:

Wanneer je er niet bent,
voel ik mij op de een of andere manier incompleet.
Wanneer je er niet bent,
ben ik er nog wel – natuurlijk.
Maar ik ben afgeleid van een belangrijke taak.
Ik voel me dan zo doelloos.

In mittlerweile 25 Sprachen ist „Wenn du nicht da bist …“ erhältlich im lokalen Buchhandel, über Amazon und bei Epubli.

WordpressTitel3

Kalender 2021.08 – Wdndb

08 Ildiko Kopie

Ildikó Bába kommt aus Ungarn. Sie lebt in Leipzig. Ildikó hat gemeinsam mit Krisztina Vagdalt „Wenn du nicht da bist …“ ins Ungarische übersetzt. Sie schreiben:

Amikor nem vagy itt,
valahogy nem érzem magam egésznek.
Amikor nem vagy itt,
ugyan én  még itt vagyok – természetesen.
Megfosztottnak érzem magam egy fontos feladattól.
Mint egy autó – funkciótlannak érzem magam.

In mittlerweile 25 Sprachen ist „Wenn du nicht da bist …“ erhältlich im lokalen Buchhandel, über Amazon und bei Epubli.

WordpressTitel3

Kalender 2021.07 – Wdndb

07 Ehtiram Kopie

Ehtiram Müzəffərli kommt aus Aserbaidschan. Er lebt in Potsdam. Ehtiram hat „Wenn du nicht da bist …“ ins Aserbaidschanische übersetzt. Er schreibt:

Sən olmayanda özümü sanki natamam hiss edirəm.
Sən olmayanda mən təbii ki yenə də mövcudam.
Amma vacib bir tapşırıqdan məhrum edilmişəm.
Belə olanda özümü funksiyasız hiss edirəm.

In mittlerweile 25 Sprachen ist „Wenn du nicht da bist …“ erhältlich im lokalen Buchhandel, über Amazon und bei Epubli.

WordpressTitel3

Kalender 2021.06 – Wdndb

06 Juma Kopie

Juma Kadari Mnyone kommt aus Tansania. Er lebt in Daressalam. Juma hat „Wenn du nicht da bist …“ ins Kiswahili übersetzt. Er schreibt:

Wewe usipo kuwepo kwa kiasi
fulani najihisi sipo mzima,
Wewe usipo kuwepo mimi bado nipo,
Lakini nimenyang’anywa jukumu la muhimu.
Halafu najihisi vibaya sana.

In mittlerweile 25 Sprachen ist „Wenn du nicht da bist …“ erhältlich im lokalen Buchhandel, über Amazon und bei Epubli.

WordpressTitel3

Kalender 2021.05 – Wdndb

05 Guy Kopie

Guy Aud kommt aus Israel. Er lebt in Leipzig. Guy hat „Wenn du nicht da bist …“ ins Hebräische übersetzt. Er schreibt:

כשאתה לא בסביבה איני שלם
כשאתה לא בסביבה אני עדיין בסביבה
אבל נמנעת ממני משימה חשובה
ואני מרגיש לא פונקציונאלי

In mittlerweile 25 Sprachen ist „Wenn du nicht da bist …“ erhältlich im lokalen Buchhandel, über Amazon und bei Epubli.

WordpressTitel3

Kalender 2021.04 – Wdndb

04 Kimiya Kopie

Zahra (Kimiya) Bakhtiyari kommt aus Afghanistan. Sie lebt in Leipzig. Kimiya hat „Wenn du nicht da bist …“ ins Persische (Dari) übersetzt. Sie schreibt:

وقتی تو پیشم نیستی، من حس می کنم کامل نیستم
وقتی تو پیشم نیستی، البته که من هنوز هستم
ولی محرومم از انجام دادن یک وظیفه ی مهم
آن وقت است که من احساس بدرد نخور بودن می کنم

In mittlerweile 25 Sprachen ist „Wenn du nicht da bist …“ erhältlich im lokalen Buchhandel, über Amazon und bei Epubli.